FANDOM


Groin

Gròin in seinen Zeiten als Kriegsherr.

Gróin, Vater von Óin und Glóin


InhaltsverzeichnisBearbeiten

[[[|Verbergen]]]*1 Zeitrahmen


ZeitrahmenBearbeiten

  • geboren 2671 D.Z.
  • gestorben 2923 D.Z.

VolkBearbeiten

Zwerge, Durins Volk

BeschreibungBearbeiten

Gróin war der Sohn von Farin. Er hatte zwei Söhne, Óin und Glóin, die als Gefährten von Thorin Eichenschild bei der Rückeroberung des Erebors mithalfen. Gròin war ein eher unbedeutender Zwerg des Erebor erst in hohem Alter wurde sein Wert erkannt. Er wurde von seinem König Dàin Eisenfuss als Kriegsherr eingesetzt. Dort bewies er grossen Heldenmut. Weiterhin ist nichts über ihn bekannt aber er starb wohl nicht im Krieg sondern in hohem Alter.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.